headerimg
#1

Regelwerk Ergaenzung

in Regeln 20.07.2013 18:31
von Caldron • 64 Beiträge | 82 Punkte

Da es dort einige Missvertständnisse gab, hier nochmals die Erläuterungen.

Bonis wie Torschütze, Vorlage etc, gelten erst ab den 5ten Spieltag wie im Regelwerk beschrieben.
Euer Startkapital darf nicht auf eure Pros umgelegt werden.
In den Regeln steht klar dass 50% der Spieleinnahmen auf die Spieler werteillt werden.
Euer Startkapital ist lediglich dazu gedacht euren Vereinswert zu bestimmen damit ihr schon in der ersten Transferphase spieler kaufen koennt.
Ich bitte jeden sich nochmals die Regeln dazu durchzulesen.
Sollte euer Verein ein Spieler verkaufen wird sein Wert euren Verein logischerweise gutgeschrieben.
Wenn ihr einen Spieler kauft wird euch der Wert natuerlich abgezogen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Regelwerk Ergaenzung

in Regeln 20.07.2013 19:18
von PPxSokratis • 33 Beiträge | 35 Punkte

Kann denn der Transfererlös auch wieder auf die Spieler übertragen werden, oder ist dieser dann als Clubwert fixiert? Sprich wie das Startkapital. Oder wieder 50-50 zu verbuchen? Steht glaube ich nicht klar definiert in den Regeln ;)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Regelwerk Ergaenzung

in Regeln 20.07.2013 19:23
von sF l Lamela • 41 Beiträge | 46 Punkte

Ich finde man sollte Sowohl das Startkapital als auch die boni und das Geld bei ein verkauften Spieler 50% auf die Spieler übertragen können.
Jetzt nach 2 Wochen hat wohl Kein Spieler ein Wert über kp. 1500 ?! Aber der Vereins wert ist bei einigen schon bei 7000 oder 6500.
Also ich finde es recht Sinn frei NUR die Spiele selbst zu 50% aufzuteilen =)


Special Football <3

Leader <3

Eine Liebe zwischen Mannschaft und Fans =)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Regelwerk Ergaenzung

in Regeln 21.07.2013 19:05
von Caldron • 64 Beiträge | 82 Punkte

Was haben eure Spieler mit Verkäufen zu tun?
Da sehe ich keinen Sinn ihnen Coins zukommen zu lassen.
Vereine die Versäumen, Coins auf ihre Spieler umzulegen haben Pech gehapt.
Wer bei einem seiner Spieler 0 angegeben hat muss auch damit rechnen dass dieser Spieler auch kostenlos zu haben ist.
Bei verkäufen kurzer Hand den Wert hochzuschrauben hat ebenfalls keinen Sinn, da ich ganz genau zurückverfolgen kann, ab wann Coins auf einen Spieler gelegt wurden.
Also ist eine Schummellei auch in dem Falle nicht möglich.

Wieso kann nicht der gesammte Wert umgelegt werden?
Ganz einfach.
Es werden Turniere geben, wo weitere Coins und evtl. Sachpreise ausgeschrieben werden.
Dafür werden je nach gewinn Möglichkeit ein mindest Budget ausgeschrieben den euer Verein haben muss und ein Maximal Budget den er haben darf.
Also wer sich weigert seine Coins auf die Spieler umzulegen, schadet seinen Verein nur unnötig und wird schlichtweg an diesen Turnieren auch nicht teilnehmen können.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Regelwerk Ergaenzung

in Regeln 23.07.2013 14:13
von PPxSokratis • 33 Beiträge | 35 Punkte

Irgendwie ist deine Antwort sehr ungenau, wenn ich sie auf meine Fragestellung beziehe. Es ist doch so, wenn ein Spieler gekauft wird, sagen wir mal für 400 Coins. So war das ja zu 100 % eine Spielerwertsumme und kein Betrag der aus meinem Etat stammt. Es ist ja sozusagen mein angelegtes Kapital. Die Frage ist, ob ich über dieses Kapital selbst bestimmen darf oder Regularien unterliege. Oder muss ich dieses Geld wieder wie eine Einnahme durch ein Ligaspiel verbuchen, weil ja das feste Kapital wieder zu einem liquiden Betrag geworden ist?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Regelwerk Ergaenzung

in Regeln 23.07.2013 17:00
von Caldron • 64 Beiträge | 82 Punkte

Es ist definiert was mit dem Startgeld gemacht werden soll.
Wenn du nen spieler kaufst wird es weniger verkaufst du ein wird es mehr.
Ich seh da jetzt die unklarheiten nicht?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Regelwerk Ergaenzung

in Regeln 23.07.2013 18:27
von PPxSokratis • 33 Beiträge | 35 Punkte

Was hat ein Transfererlös mit dem Startkapital zu tun? Eigentlich nichts. Denn das Startkapital kann ich nicht als Marktwert für meine Spieler nutzen. Also ist der Marktwert eines Spielers ja basierend auf Geld, welches unabhängig vom Startkapital erwirtschaftet wurde. Deshalb ist meine Frage sehr berechtigt. Der Punkt ist einfach, das Geld kommt dann ja eigentlich aus dem Bereich des Spielerkaders. Ich wollte deshalb wissen ob ich dieses Geld halt wieder in den Bereich Spielerkader, sprich Marktwert wieder aufteilen darf.

Aber deine Antwort ist jetzt zumindest deutlich. Auch wenn es das Regelwerk deutlich NICHT zum Ausdruck bringt.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Regelwerk Ergaenzung

in Regeln 24.07.2013 06:00
von exoat • 39 Beiträge | 44 Punkte

zum Thema "wenn ein Klub sein Kapital (die 50% des Spielerlöses) nicht auf die Spieler überträgt, ist das deren Pech":

bis wann muss man die zur Verfügung stehenden Coins aufgeteilt haben?

Wir haben bislang aus 3 Spielen Coins lukriert, diese (also den Anteil für die Werte der Spieler) aber noch nicht umgelegt (da ich als Kapitän das nicht alleine entscheide, sondern demokratisch abstimmen lasse); bis zu welcher Deadline muss das geschehen?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Regelwerk Ergaenzung

in Regeln 24.07.2013 15:02
von Crummy86 • 8 Beiträge | 9 Punkte

kurze Frage: wie verhält es sich mit gekauften Spielern? Ein Spieler hat zB einen Wert von 100 Coins. Wird er gekauft, übernimmt er die 100 Coins oder startet er im neuen Club wieder bei 0? Hab das nicht ganz klar rauslesen können...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Regelwerk Ergaenzung

in Regeln 24.07.2013 23:20
von Caldron • 64 Beiträge | 82 Punkte

Er startet mit den 100 Coins.

Und nochmls, wo steht das dass Startkapital auf die Spieler umgelegt werden soll?
Das wird in den Regeln nicht erwähnt.
Da steht ganz klar, 50% der aus dem Spiel gewonnenen Coins werden umgelegt.
Ich werd mir eure Angaben die Woche mal anschauen.
Ihr habt bis Sonntag Zeit für die die es gemacht haben, dass rueckgängig zu machen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.